Wolfgang Kramer



Flügelhorn, Trompete

„Wolfi“ erlernte die Trompete in der Musikschule Reutte und war von 1986 bis 2016 Mitglied der Bürgermusikkapelle Reutte. Aufgrund von knappen personellen Besetzungen im Flügelhorn-Register wechselte er dort bald von der Trompete zum Flügelhorn.

Seit dem Jahr 2005 (kurze Auszeit 2012 bis 2016) ist er Mitglied bei den Ehrenberg-Musikanten und kann hier gelegentlich auch wieder auf seine ursprünglich erlernte Trompete zurückgreifen. Wolfi ist der „Mann für’s Grobe“, wenn irgendwo etwas klemmt oder geschweißt werden muss. Sein Motto: „Schwoaße (schweißen) miar a Muffe auf dia Hupe (Instrument), dann isch sie wieder dicht!“


« zurück